Ringgröße ermitteln

Die richtige Ringgröße macht´s

Gibt es nichts Schlimmeres als Ringe, die drücken oder zu locker um den Finger tanzen? Für den richtigen Tragekomfort solltest du deine Ringgröße kennen. So kannst du auch sicher sein, dass wir dir den richtigen Ring liefern.

In Deutschland werden zwei unterschiedliche Größenangaben für Ringe verwendet.

Als Ringgröße wird der:

  •  innere Umfang (Umfanggrößen wie 50 - 57 - 62 usw.) oder aber
  •  der Innendurchmesser (Durchmessergrößen wie 15 - 15,5 - 16 - 16,5 usw.) des Ringes angegeben.

Damit Sie viel Spaß mit Ihrem neuen Ring haben, ist die richtige Ringgröße entscheidend. Ein Ring sollte immer gut passen. Erstens ist dies wichtig für den Tragekomfort, und zweitens können Sie ihn dann nicht so leicht verlieren. Daher sollten Sie vor einem Kauf stets die optimale Größe ermitteln.
Im Folgenden zeige ich Ihnen, wie Sie beide Größenmaße ermitteln können.

Die richtige Ringgröße ermitteln

Sie können auf verschiedene Art und Weise die Ringgröße bestimmen:

ringgrosse_ermittlung2

  1. Die einfachste Methode, Ihre Ringgröße zu ermitteln, ist, einen passenden Ring zu vermessen.
    Wenn Sie schon im Besitz eines gut sitzenden Rings sind, erzielen Sie bereits ein gutes Messergebnis, wenn Sie den Durchmesser von Hand messen. Legen Sie den Ring einfach auf ein Lineal oder Maßband. Ermitteln Sie den Innendurchmesser in Millimeter und schon haben Sie Ihre individuelle Ringgröße.

  2. Sie lassen Ihre Ringgröße bei einem Juwelier vor Ort messen. Schön wäre es, wenn die Umfangsgröße ermittelt werden kann, da diese genauer ist, als der Innen- Durchmesser.

  3. Noch einfacher und genauer ist die Ermittlung Ihres Ringmaßes mit meiner Ringmaßschablone, die Sie hier Ringmaßschablone kostenlos herunterladen können. Öffnen Sie das PDF-Dokument und drucken Sie die Schablone aus, um Ihren Ringinnendurchmesser bzw. Ringinnenumfang zu ermitteln.

Die besten Ergebnisse sind mit der Anwendung der Ringschablone zu erwarten. Entscheiden Sie selbst!

linie

Was du bei der Ermittlung der Ringgröße beachten solltest

  • Die Finger der linken und rechten Hand sind nicht immer gleich dick, daher solltest du immer dort messen, wo der Ring später getragen werden soll.
  • Die Ringgröße verändert sich im Laufe eines Tages. Finger sind am Abend meistens dicker als am Morgen. Wenn du sicher gehen willst, dass der Ring perfekt passt, misst du am Besten abends nach.
  • Für einen optimalen Tragekomfort solltest du breitere Ringe eine Größe größer wählen.

linie

Ringgrößentabelle

ringgrosse_tabelle

Umrechnungstabelle runterladen

linie

Kettenlängen ermitteln

Anhand der Abbildung können Sie Ihre ungefähre gewünschte Kettenlänge ermitteln.

kettenleange

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.